Zurück

Neuer Eintrag (5)

27
Neuer Eintrag (5)
27.03.2015 09:55

Das Alex-Trauma...hat unseren Hund voll im Griff. Chilly spielt, da es hier nur einen Hund, sprich Chilly, gibt, notgedrungen mit dem Zwergkaninchen. Alex lässt sich die Butter nicht vom Brot nehmen und beißt dem doofen Junghund, wenn der ihm zu sehr auf die Nerven geht, gern und oft in die Schnute. Knurrende Kampfkarnickel sind schon beeindruckend.

Gestern nun besuchten der Hund und ich Andrea. Wir Mädels saßen schlapp am Kaffeetisch und klönten, als Chilly anfing zu knurren. Er machte einen Satz Richtung Kamin und sprang dann entsetzt knurrend und bellend zurück. Wir guckten entgeistert zum Kamin. Was war denn dort Gruseliges? Ach, Andrea hatte für Ostern dekoriert und ein kleines Keramikkaninchen saß niedlich und harmlos unter dem Osterstrauß. Der Hund benötigte tatsächlich eine ganze Weile, bis er sich davon überzeugt hatte, dass dieses Monster ihn nicht angreifen und zwacken würde.

Und dann war da noch...Tante Gitte und das Hunderitual. Gitte und Rüdiger kamen zu Besuch. Rüdiger, gelenkig und fit, beugte sich zum Hund herab, um ihn zu begrüßen. Chilly leckte ihm begeistert das Ohr ab. "Ha!", rief Gitte, "Er leckt dir das Ohr ab, wieso macht er DAS denn???" "Das machen Hunde im Rudel so, er begrüßt so seinen Kumpel", erklärte ich. "Ich will auch zu seinem Rudel gehören!", empörte sich meine unsportliche Schwester und ließ sich sofort auf den Küchenboden fallen. Klar schleckte Chilly auch ihr das Ohr ab. Schwester glücklich, weil Rudelkumpeline, Hund sowieso glücklich, weil Gitte da war.

Rüdiger und ich  bekamen Gitte dann auch irgendwann nach einer geraumen Weile mit vereinten Kräften wieder von Fußboden hochgezogen. Vielleicht sollten wir nächstes Mal zur Begrüßung lieber den Hund in ihre Höhe heben. Der ist leichter.

Neuer Eintrag (3)
Neuer Eintrag (6)

Kommentare


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!