Zurück

Neuer Eintrag (13)

22
Au
Neuer Eintrag (13)
22.08.2015 12:39

"Gut, dass sie nicht UNS vorher und nachher wiegen!", meinte Sanni, als wir unsere Schüsseln und Dosen auf dem Blaubeerhof zum Wiegen des Leergutes abgaben. Und schon fielen wir wie die gefräßigen Raupen über das Blaubeergebüsch her und futterten uns durch. Hin und wieder landete auch eine Beere in einer der Schüsseln. Irgendwann konnten wir uns kaum noch rühren und kletterten mühsam auf den Anhänger, der von einem Trecker rumpelnd und wackelnd wieder zum Ausgang des Riesenfeldes gezogen wurde. Nach dem Wiegen und Bezahlen der Beeren verkündete Sanni dann auch noch begeistert, dass wir Blaubeerkuchen essen müssten. Ja, das passte schon noch irgendwie. Denn der Hof bietet eine chillige Wiese mit Hüpfburg für Kleingemüse und reichlich Verpflegung an. Eigentlich heißen die Dinger ja auch Heidelbeeren, aber wir sind zu doof und faul, Blaubeeren klingt auch schöner. Gefühlte 5 kg später rollten wir wieder ins Auto und kringelten heim. Einmal im Jahr müssen wir dieseTour haben. Gut, dass wir es noch geschafft haben, am Sonntag ist der Spaß erst mal wieder für ein Jahr beendet.

Da 2015 laut der Haushexe das Jahr der großen Veränderungen ist, wundern wir uns über so gut wie gar nicht mehr. Wenn morgen ein Raumschiff mit kleinen grünen Männchen in unserem Garten landete, würden wir vermutlich eine nette Party mit den Nachbarn organisieren und den Grill anwerfen, damit die Neuen auf diesem Planeten sogleich mal wissen, wie das Sommervergnügen hier so aussieht. Eine Flasche Sekt zum Anstoßen, und vielleicht stelle ich ihnen auch noch ein paar Meerschweinchen vor.

Ansonsten halten wir uns eigentlich bislang bei den vielen Geschehnissen, die in den letzten Monaten so auf uns einprasselten, noch ganz wacker. Tatsächlich waren auch ein paar nette Sachen dabei und so freuen wir uns inzwischen alle sehr auf den Stallumzug unserer Ponys. Nach 18 Jahren haben wir den alten Stall aufgegeben und eine ganz wunderbare neue Heimat in der Nähe gefunden.

Meine Mutter hatte einen schönen Spruch: "Zu einem neuen Kind kommst du eher als zu einem neuen Kleid". Dass der auch auf Katzen zutrifft, konnte ich nicht ahnen. Kleiderschrank: recht leer. Sofaecken: ziemlich vollgepackt mit schlafenden Katzen.

Neuer Eintrag (12)
rent-a-guinny-piggy (14)

Kommentare


Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!